ANKOMMEN.
BEWEGEN.
EXPERIMENTIEREN.
KOMMUNIZIEREN.
RESPEKTIEREN.

NÄCHSTE TERMINE

28.06.2022 6C: Exkursion nach Lengfeld: Kürnach (WÜS) (08:00–16:00)
28.06.2022 Klassensprecherversammlung "Schülerparlament" in der Cafeteria (WON/CLÄ) (11:30–13:00)
29.06.2022 5. Klassen: Deutsch-Test, 2. Teil (08:45–09:30)
29.06.2022 "Röntgen-Bilder": Vortrag von Priv.Dozent Dr. Peter Gallant: "Entdeckung der Doppelhelix" in der Cafeteria (MIE) (09:30–11:10)
29.06.2022 JTFO: Würzburger Sadtmeisterschaften J IV Tischtennis in der Pestalozzi-Schule (WEB) (11:30–16:00)
30.06.2022 6. Klassen: Lernstandserhebung NuT (08:00–13:00)
30.06.2022 5C: Exkursion nach Hohenroth (WÜS) (08:00–18:00)
30.06.2022 Sommerkonzert im Pausenhof des RGW (FRZ, HEN) (19:00–21:00)
30.06.2022 Sommerkonzert im Pausenhof (FRZ, HEN) (19:30–21:30)
01.07.2022 9+B: Workshop Suchtprävention in 05 und Werk (Lez/EDE) (08:00–09:30)

Endlich wieder!!

Herzliche Einladung zu unserem Konzert im Schulhof des Röntgen-Gymnasiums. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Landessieger beim 24. Landeswettbewerb Mathematik Bayern und Teilnehmerpreis bei der 61. MOBy

In der vergangenen Woche konnte Herr Dr. Kocher Gregor aus der 9a zur erfolgreichen Teilnahme an der 1. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik gratulieren und eine vom Kultusminister unterschriebene Urkunde überreichen. Gregor erzielte mit fast voller Punktzahl einen hervorragenden 1. Platz und qualifizierte sich bayernweit unter 60 Landessiegern bei 176 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für ein dreitägiges Ferienseminar in den Osterferien. Dieses fand mit einem schönen Rahmenprogramm für alle nordbayerischen Landessieger in Würzburg statt.

Johann aus der 8b konnte sich für die Landesrunde der Mathematik-Olympiade Bayern qualifizieren und erzielte bei den beiden vierstündigen Klausuren im März einen Teilnehmerpreis. Die Urkunde, ein kleines Knobelspiel und Utensilien wie Bleistift, Lineal und Radiergummi zum Lösen zukünftiger Wettbewerbsaufgaben erhielt Johann ebenfalls in der letzten Woche vom Schulleiter persönlich.

Wir wünschen beiden Schülern weiterhin viel Erfolg bei den verschiedenen Mathewettbewerben.

Politische Bildung: Zwei ausgezeichnete Arbeiten

OStD Dr. Kocher mit den Preisträgerinnen aus der Klasse 10c
OStD Dr. Kocher mit den Preisträgerinnen aus der Klasse 10c

Die Klasse 10c hat mit mehreren Arbeiten am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2021 teilge- nommen. Es entstanden Zeitungs- seiten, Podcasts, Animationen sowie Poster, in die viel Sachverstand und Kreativität eingeflossen sind. Zwei Gruppen waren besonders erfolgreich. Ihre Wettbewerbs- beiträge wurden mit einem Geldpreis in Höhe von je 250,- € ausgezeichnet.

Annika Alquen, Lea Schicker, Maria Hartung und Adriana Wernig konnten mit einer Animation zum Thema „Unser Wald steht unter Stress. Was können wir tun?“ überzeugen. Eine weitere Gruppe beschäftigte sich mit „Antisemitismus – uralt und gefährlich aktuell?!“ Charlotte Tippelt, Anna Schlömerkemper Helena Dörflein und Klara Arslan erstellten eine aufwändige Präsentation und interviewten im Rahmen ihres Projekts auch den Vorsitzenden des Zentralsrates der Deutschen Juden, Dr. Joseph Schuster, der selbst Schüler des RGW war. Wir gratulieren den Preisträgerinnen!

Der Wettbewerb findet jedes Jahr statt. Fragt eure Geschichts- und Sozialkundelehrkräfte am Beginn des nächsten Schuljahres nach den Teilnahmebedingungen.

Unsere Partner

SelfhtmlSelfhtmlSelfhtmlSelfhtmlSelfhtml