Wirtschafts- und Rechtslehre am RGW

Im Fach Witschafts- und Rechtslehre finden in den Jahrgangsstufen 9 und 10 jeweils zwei Unterrichtsstunden statt.
Im Rahmen des Unterrichts in Wirtschafts- und Rechtslehre werden grundlegende Kenntnisse zum Verständnis der komplexen Wirtschaftsprozesse in der heutigen globalisierten Welt vermittelt.
In diesem Fach ist ein erhöhter Zwang zur Aktualität im Unterricht gegeben, da sich die betriebs- und volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen ständig verändern.
Im Bereich der Rechtslehre stehen die Rechtsgeschäfte des täglichen Lebens wie z.B. Kauf-, Miet-und Leihverträge im Mittelpunkt.
B. Schwaneck

Betriebspraktikum am RGW

Seit dem Schuljahr 2004/2005 wird alljährlich am RGW das Betriebspraktikum für die Jahrgangsstufe 9 durchgeführt.
Neben der inhaltlichen Verankerung in den Fächern Deutsch und Wirtschaft und Recht, in denen gemeinsam Bewerbungsschreiben bzw. Bewerbungsmappe behandelt werden, flankieren weitere Angebote – wie das BARMER Bewerbungstraining oder der freiwillige Besuch des Berufsinformationszentrums die Vorbereitung der Schüler auf das „Berufeschnuppern“.
Während der Praktikumswoche selbst besuchen Lehrkräfte die Schüler im Betrieb, was durch die veränderten Rollen nicht selten zu aufschlussreichen Begegnungen für beide Seiten führt.

Weiterlesen …

Grundwissen

Die am Gymnasium angestrebte vertiefte Allgemeinbildung kann im Zeitalter der Informationsgesellschaft nicht die bloße Vermittlung von Fakten als Zielsetzung haben, da individuelles Detailwissen durch den schnellen Zugriff auf Informationen aus dem Internet an Bedeutung verloren hat.
Vielmehr ist es nötig elementares Fachwissen aufzubauen und zu verknüpfen, damit eine Einordnung neuer Sachverhalte mit sich steigernder Komplexität sicher gelingt. ...

Weiterlesen …

Nützliche Links für Wirtschaft und Recht - nicht nur für die Schule

© RGW