Schulentwicklung

Was ist Schulentwicklung?

Die Schulen in Bayern haben einen großen Gestaltungsspielraum, den sie eigenverantwortlich nutzen können. Erfolgreiche Schulentwicklung beruht auf einem klaren Programm, definierten Verantwortlichkeiten und dem Konsens der Schulgemeinschaft über das Profil der Schule. Alles Wichtige dazu finden Sie im Leitfaden „Schulentwicklungsprogramm“.

Ein wichtiges Feld der Schulentwicklung ist die Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule. Die öffentli-chen Schulen in Bayern wurden gebeten, bis zum Ende des laufenden Schuljahres 2014/2015 ein entsprechendes Konzept zu entwickeln, das auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt ist. Dabei sollen auch Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Schule und Beruf entwickelt werden, wie sie im Familienpakt Bayern der Bayerischen Staatsregierung angestrebt wird. Anregungen enthält der Leitfaden "Leitlinien zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Elternhaus“.

© RGW