Naturwissenschaftlich-technologischer Zweig

mit den folgenden Kernfächern / Profilfächern:

  • ab Jgst. 5: Deutsch, Mathematik, Englisch (durchgehend)
  • ab Jgst. 6: Latein oder Französisch
  • ab Jgst. 8:  Chemie und Physik (mit jeweils zusätzlichen Profilstunden auch für weitergehendes Arbeiten im experimentellen Bereich)
  • ab Jgst. 9:  Informatik

Die Wahl der 2. Fremdsprache in der 6. Klasse bedingt am RGW noch nicht die Zweigfestlegung! Diese wird erst gegen Ende der 7. für die 8. Jahrgangsstufe gewählt.

Dadurch bleibt mehr Zeit für die Feststellung des individuellen Begabungsschwerpunktes.

 

Sprachlicher Zweig

mit den folgenden Kernfächern / Profilfächern:

  • ab Jgst. 5: Deutsch, Mathematik, Englisch (durchgehend)
  • ab Jgst. 6: Latein oder Französisch
  • ab Jgst. 8:  Dritte Fremdsprache Italienisch und Physik
  • ab Jgst. 9:  Chemie

Anstelle der bisher einzig möglichen Sprachenfolge Englisch – Latein – Französisch stehen nun folgende beiden Alternativen zur Wahl:

Englisch – Französisch – Italienisch

bzw.

Englisch - Latein – Italienisch

Die Wahl der 2. Fremdsprache in der 6. Klasse bedingt am RGW noch nicht die Zweigfestlegung! Diese wird erst gegen Ende der 7. für die 8. Jahrgangsstufe gewählt.

Dadurch bleibt mehr Zeit für die Feststellung des individuellen Begabungsschwerpunktes.

Spätbeginnende Fremdsprache: Spanisch

Ab dem Schuljahr 2017/18 besteht für alle Schüler die Möglichkeit, ab Jahrgangstufe 10 jeweils die zweite Fremdsprache abzulegen und stattdessen für die drei letzten Schuljahre Spanisch als spät beginnende Fremdsprache zu wählen.

 

Spätbeginnende Fremdsprache

In diesem und dem kommenden Schuljahr besteht für alle Schüler die Möglichkeit, ab Jahrgangstufe 10 jeweils die zweite Fremdsprache abzulegen und stattdessen für die drei letzten Schuljahre Spanisch als spät beginnende Fremdsprache zu wählen.

 

Mittelstufe Plus

Das RGW ist eine von 47 bayerischen Pilotschulen der Mittelstufe Plus und besitzt eine große Erfahrung in der Organisation erweiterter Lernzeit.

Für das Pilotprojekt Mittelstufe plus gelten inhaltlich die gleichen Lehrpläne wie für die Regelform des Gymnasiums, jedoch werden in den Jahrgangsstufen 8 mit 10 die Lerninhalte der Kern- und Profilfächer auf vier Schuljahre verteilt und es steht insge­samt mehr Lern- und Unterrichtszeit zur Verfügung

 

Zurück

KONTAKT

Röntgen-Gymnasium
Sanderring 8
97070 Würzburg

Tel.: 0931/26014-0
Fax: 0931/26014-35
Mail: mail@roentgen-gym.de
© RGW