Individuelle Lernzeit und Flexibilisierungsjahr am RGW

Am RGW ist ein schuleigenes Konzept entstanden. Schülerinnen und Schüler, die dafür in Frage kommen, werden von der jeweiligen Klassenleitung und/oder der Beratungslehrkraft angesprochen. Durch die „Individuelle Lernzeit“ sollen die Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf dabei überstützt werden, ihren Weg am Gymnasium erfolgreich zu gehen. In diesem Zusammenhang gibt es im nächsten Jahr weiterhin die Intensivierungsstunden, aber auch das Flexibilisierungsjahr sowie weitere Fördermaßnahmen. An unserer Schule sind folgende konkrete Umsetzungsmöglichkeiten geplant.
Förderbausteine:

  • Betreuung durch Mentoren
  • Fachliche Förderung durch Crash-Kurse (Grundwissen) und Übungsmaterial
  • Intensivierungsstunden
  • Schulungen für Zeitmanagement, Arbeitstechniken, Selbstorganisation, Motivation (Blockseminare)

Schülerinnen und Schüler, die für die Förderung in Frage kommen, sind solche…

  • mit Schwierigkeiten in einzelnen Fächern (schwache 4 oder schlechter) und weiteren Defiziten
  • die die Versetzung nicht geschafft haben, auf Probe oder durch Nachprüfung vorgerückt sind
  • die freiwillig wiederholen (auch Flexi-Jahr)
  • die durch geringe Motivation und schlechte Arbeitstechniken auffallen

Zurück

Übertritt ans RGW

KONTAKT

Röntgen-Gymnasium
Sanderring 8
97070 Würzburg

Tel.: 0931/26014-0
Fax: 0931/26014-35
Mail: mail@roentgen-gym.de
© RGW