Sprachreise nach Broadstairs, Südengland.

Schon lange besteht am RGW der Wunsch, die erste Fremdsprache Englisch im Land selbst zu erleben. Da alle Versuche, einen Austausch in die Wege zu leiten, scheiterten, kam die Idee auf, eine einwöchige Sprachreise mit Schülern der 8. Klassen nach Broadstairs, Kent, zu unternehmen, um am BEC (Broadstairs English Centre) Englisch zu lernen und Land und Leute hautnah zu erleben. So waren  vom 08.-15.07.2018 43 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen und drei Begleitlehrer unterwegs nach Broadstairs. Die deutschen Schüler waren in englischen ’host families' untergebracht und nahmen täglich am Vormittag an Sprachkursen, eingeteilt in drei unterschiedliche Gruppen je nach Niveau, teil. Nachmittags und abends war ein umfangreiches und sehr ansprechendes Programm geboten, wie diverse Ausflüge in die Umgebung (z.B. Canterbury) und Aktivitäten wie Streetdance, Theatrics, Martial Arts oder Karaoke.  In den Mittagspausen lockte der herrliche Strand bei bestem Sommerwetter zum Verweilen. Den Höhepunkt bildete natürlich die Abschlussfahrt nach London, wo die Gruppe einen herrlichen Tag verbrachte.

So verging die Woche wie im Flug und alle kamen nicht nur mit verbesserten Englischkenntnissen sondern auch mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken wieder zurück!

Zurück

© RGW